,
Meine zweite Heimat ,Hansestadt Wismar‘
Print Friendly, PDF & Email

 

 

WO LIEGT denn WISMAR?

Wismar liegt an der Ostsee in Mecklenburg
Nördliche Breite 59 Grad /59`
Östliche Länge 11 Grad/ 28 `

Ich habe nicht nur dem Tatort- Kommissar Faber aus dem Dortmund-Tatort in meiner aktiven Zeit als Handballtrainer versucht das Handball-Spielen beizubringen, ich bin auch Fan der Krimi-Reihe SOKO-WISMAR.

Meine Frau und ich kennen viele Tatorte persönlich und auch die Kommissare sind uns bei Spaziergängen durch Wismar schon begegnet.

Schon zu DDR-Zeiten habe ich mit meiner Frau deren Geburtsstadt Wismar noch ganz anders kennen gelernt, verfallen und runtergekommen. Heute ist Wismar wieder eine blühende Hansestadt. Seit 2002 gehört die Altstadt von Wismar zum Welterbe der UNESCO. In der Blütezeit der Hanse wurde Wismar eine der wohlhabenden und mächtigen Städte im Hansebund.

Aus dieser Zeit stammen auch die heute wieder gut erhaltenen Backsteingebäude. Ehemals 5 Stadttore waren Teil der 4 Meter hohen Stadtmauer. Die Stadtmauer wurde im 15. Jahrhundert errichtet und trennte die Stadt vom Hafen. Bereits vor 750 Jahren legten die Hanse-Koggen im Hafen an und brachten der Stadt Reichtum und Macht.

Von 1648-1803 stand die Hanse-Stadt Wismar unter schwedischer Herrschaft. Noch heute wird an diese Zeit durch das jährlich stattfindende Hansemahl in der St. Georgen- Kirche gedacht.

Auch die Hanse-Stadt-Wismar blieb nicht von Katastrophen verschont, 1267 wurde die Altstadt durch eine Feuersbrunst vernichtet. Im Jahr 1699 wurden große Teile der Altstadt zerstört, als ein Blitzeinschlag drei Pulvertürme der zu der Zeit größten Festung Europas, in denen 500 Tonnen Schießpulver gelagert waren, explodierten.

Heute ist der riesige Marktplatz von Wismar mit der Wasserkunst einer der schönsten Plätze Norddeutschlands.

Gerne möchte ich auch den Reiseführer der Stadt Wismar für coole Mädchen und coole Jungs empfehlen, neben dem Stadtführer für wissbegierige Kinder, richtet sich der Stadtführer für coole Mädchen und coole Jungs an Urlauber von 7-14 Jahren. Er gibt echte Tipps, was wirklich gut ist, was man unbedingt machen sollte, was man gesehen haben muss.

Wo gibt es das beste Eis, wo wird man nach dem Essen eines Döner wirklich schöner, wo kann man seine Eltern und seine Schwester abgeben . Kinder sind auch in Wismar die Zukunft ihrer Stadt. Auch die Wismarer Sagen kann ich als Lektüre empfehlen.

Gerne besuchen wir auch bei jedem Besuch in Wismar die Insel Poel. Die kleine nur 37 Quadratkilometer große Insel liegt in der Mecklenburger – Bucht. Nördlich von Wismar, sie ist seit 1997 staatlich anerkannter Erholungsort. Der Mittelpunkt der Insel Poel ist der Ort Kirchdorf. Die weithin sichtbare romanische- gotische Inselkirche hat einen 47 Meter hohen Kirchturm und stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Den Besuch der Hansestadt –Wismar kann ich sehr empfehlen!!