,

Das 12. Mal Internationale Schneeskulpturenfestival

    Text von Carmen Danz   Auf 2.510 m Meereshöhe wurde in Mitte Jänner vor einer atemberaubenden Kulisse der Zillertaler Alpen in der Skiworld Ahrntal zum 12. Mal das internationale Schneeskulpturenfestival ausgetragen. Künstlerteams…
,

Ein vergessener Pionier

    Text von Ulrike Berkenhoff   Vor 200 Jahren verstarb Franz Carl Achard, der 1801 die erste Rübenzuckerfabrik der Welt (!) in Cunern/Schlesien baute. Das "weiße Gold", bis da in den Kolonien aus Zuckerrohr gewonnen…
,

Vor 50 Jahren wurde das „Fräulein“ offiziell abgeschafft

    Text von Carmen Danz   1954 nahm die FDP Politikerin Dr. Marie-Elisabeth Lüders im Bundestag den Anlauf für ledige Frauen das „Fräulein“ als offizielle Bezeichnung abzuschaffen. Der Antrag löste damals große…
,

Luise Elias – Jüdin im Schwerter Stadtrat

    Text von Alfred Hintz (-tz) Die Einführung des Frauenwahlrecht im November 1918 war ein Meilenstein auf dem Wege zur Gleichberechtigung von Mann und Frau. Durch dieses Gesetz konnten Frauen zum ersten Mal in Deutschland wählen…
,

Das Bild vom edlen Indianer – eine literarische Spurensuche

    Text von Dr. Ingo Fiedler   Fortsetzung Teil 2 Schillers Totenklage eines Indianers Die Suche nach dem einfachen, ursprünglichen, naturverbundenen Leben, die Vorstellung vom „edlen Wilden“ und die Wunschvorstellung,…
,

Das Elsebad – eine Erfolgsgeschichte bürgerschaftlichen Engagements

    Text von Dieter Böhmer   Wer kennt es nicht? Das Elsebad in Ergste/Villigst mit seiner wechselvollen Geschichte. Begonnen hat alles im Jahre 1938, als auf Initiative des Fabrikanten Wilhelm Hidding (Kettenfabrik…
,

Besuch auf dem Reiterhof von Ewald Schulte auf dem Bürenbruch!

    Text von Jürgen Paul 96 Jahre alt und immer noch schwer aktiv! Ewald Schulte wurde am 9.07.1925 auf dem damaligen Hof Hedhof geboren. Die Voreltern und Hofeltern kamen einst aus Kalthof und Barendorf schon Anfang des 18.…
,

Besuch der Landeshauptstadt von Mecklenburg–Vorpommern SCHWERIN

    Text von Jürgen Paul   Wenn der Spätsommer die Wälder rund um Schwerin in eine bunte Farbenpracht verwandelt, wird es besonders malerisch in der herrschaftlichen Residenzstadt. Dann tauchen die warmen Töne der…
,

Das Bild vom edlen Indianer – eine literarische Spurensuche

    Text von Dr. Ingo Fiedler Drei Episoden Ein achtjähriger Junge bückt sich und hebt eine Feder, die eine Taube verloren hat, auf. Von guten Bekannten hat er schon eine Reihe Gänsefedern erhalten. Papa wird ein Stirnband…
,

Friedrich Tütel – der Armenarzt von Schwerte

    Text von Alfred Hintz Der Besuch eines Armenarztes war für mittellose Kranke vor der Einführung der Sozialgesetze durch Bismarck meist die einzige Möglichkeit, sich medizinisch behandeln zu lassen. Ein Armenarzt war in…