Print Friendly, PDF & Email

 

 

Text von Jürgen Paul

Heimat steht für Vertrauen!
Heimat ist Jung!
Heimat sind wir!
Heimat ist lokal!
Heimat ist Schwerte entdecken!

Was ist wichtig damit sich unsere Jugendlichen mit dem Begriff „Heimat“ identifizieren können?

Das was uns verbindet und stärkt prägt die Gemeinsamkeit und Gemeinschaft, daraus erwächst unsere Gesellschaft für unsere Zukunft!

Nur mit Jugendlichen, die sich für ihre Heimat begeistern und bei uns in Schwerte leben und arbeiten lässt sich das Ziel erreichen.
Heimat und Arbeit lässt sich nicht voneinander trennen.

Ein wesendlicher Faktor für das Heimatgefühl ist Lebensqualität, eine gesunde Umwelt und Natur, Kultur -und Kunstgeschehen, Brauchtumspflege, geselliges Miteinander, Ortsgeschichte ebenso wie die Gestaltung des demografischen Wandels.

Heimat bedeutet Vertrauen in die Umgebung zu haben, die uns umgibt.
Heimat ist das Miteinander mit Bekannten, Freunden und Nachbarn, Heimat ist nicht nur Kulisse sondern Lebenszusammenhang. Heimat ist nicht starr, sondern beweglich und dynamisch.
Heimat ist ein Zufluchtsort, dessen Bedeutung einem bewusster wird, je weiter man von ihm entfernt ist.
Heimat ist wie Wasser und Brot, man merkt es erst in seinem ganzen Wert, wenn es nicht mehr da ist.
Heimat ist ein Wort für Abwesenheit und ein Wort für Sehnsucht nach dem Verlorenen.

Wichtig ist, dass wir unseren Kindern und Jugendlichen Heimatgefühl vermitteln indem wir uns mit unserer Heimat beschäftigen und sie gestalten um sie zu erhalten.
Wir müssen dazu beitragen und verhindern, dass wenn unsere Jugendlichen nach dem Abitur in eine andere Stadt, ein anderes Land gehen ihren Heimatverlust nicht nur erleiden, sondern auch noch selbst betreiben.

KINDER UND JUGENDARBEIT IST ALSO KEINESWEG SELBSTZWECK
Unter www.schwerte-entdecken.de können wir dazu beitragen, dass Heimat nicht verloren geht.